<-Titel-BettyBoop->

Ein Motto für diesen Tag gibt es nicht. Ich habe bis um 12:00 Uhr im Bett gelegen und danach kruz gearbeitet, dann war ich stall und letztendlich hab ich nochmal Hausaufgaben gemacht und den Rest gesTage vergitierte ich lustlos vor mich hin.

Gerade habe ich mal wieder festgestellt, dass ich ein ziemlich fauler Mensch bin. Ich bin doch allenernstes zu bequem um mich jetzt von meinem Schreibtischstuhl zu erheben und ins Bett zu gehen. Das ist doch wirklich irgendwie eine Art Armuts- oder zumindest Faulheitszeugnis. 

Neben bei höre ich "Die Toten Hosen". Eigentlich bin ich ja eher für die beste Band der Welt, aber Jans tolen Liedern konnte ich einfach nciht widerstehen! Ich glaube sowieso, dass ich mir mal ein paar Alben von denen organisieren muss. Der "Böse Wolf" ist wirklich ein ziemlich zielmlich übles Lied. Ich aknn nur empfehlen, dass kennen zu lernen. Oberste Spitze! Ganz großes Kino.

Und bei diesen paar Zeilen wird es heute auch bleiben. Ich muss langsam nämlich wirklich ins Bett und hoffe im Schlaf diese dummen Kpfshcmerzen loszuwerden, die den ganzen Tag schon an mir kleben, als wäre ich die einzige, die welche haben könnte.

Auauauauauaua!! Meppo!

Die Woche wird echt geil: Ausser Donnerstag jeden Tag 8 Stunden Schule. Na Herzlichen Glückwunsch. Aber Theater habe ich nciht, dass heißt dass ich wenigstens nach 16:00 uhr meine ruhe haben könnte. Wenn nur nicht immer meine masochistische Ader hervor kommen würde, und mich bei icq anmelde. Das ist meistens n Schuss ins eignee Knie.

Na ja, muss noch Sachen packen. Für morgen. Sport. Geil. Franky-Boy wird uns töte. Aber ich ahbe jetzt (endlich) nen )uralten) Badminton schläger. Jetzt kann er mich nicht mehr Rot ankreuzen in seinen vielen Unterlagen.*angst*

"...dass der böse Wolf nie mehr wieder kommt..."

 

Gute nacht, ihr Süßen!

 

Anna 

19.11.06 23:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de